Neue kinderärztliche Bereitschaftspraxis

Neue kinderärztliche Bereitschaftspraxis
©fotolia.de (azure)

Insgesamt vier Bereitschaftspraxen gibt es nun in München. Der kinderärztliche Notdienst im Landkreis Dachau wird eingestellt. Er wurde bisher von sieben Kinderärzten in Dachau freiwillig angeboten...

Seit dem 03. Oktober 2019 gibt es nun den kinderärztlichen Bereitschaftsdienst jetzt auch im Klinikum Dritter Orden, Franz-Schrank-Str. 8 in München. Dieser soll laut kassenärztlicher Vereinigung auch den Landkreis Dachau abdecken. Samstag, Sonntag und auch an Feiertagen kann man hier von 9 bis 20 Uhr ohne Voranmeldung mit seinem kranken Kind vorbeikommen. Telefonisch ist der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter der bundesweit einheitlichen Nummer 116 117 zu erreichen. Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen sind stets Rettungsdienst und Notarzt unter 112 zu verständigen. (Quelle: Dachauer Nachrichten 28.09.2019)


zurück